Ranlassen

Ranlassen im Lexikon der Lust

Das Wort ‚Äěranlassen‚Äú ist eine Kurzform von ‚Äěheranlassen‚Äú und bedeutet im erotischen Zusammenhang die Bereitschaft einer Frau zum Geschlechtsverkehr. Am Beispiel: ‚ÄěDie l√§sst einen H√§nfling wie ich doch nie ran.‚Äú, oder ‚Äěda bilde dir nur nichts drauf ein, die l√§sst jeden ran‚Äú..

Der Begriff wird nur noch selten verwendet, ist aber im Jugendjargon noch präsent.

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2019 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer
Datenschutzerklärung