Maus

Maus - erotische Bedeutung im Lexikon

Maus ist einerseits ein Kosename für die Freundin oder Geliebte, andererseits aber auch eine abfällige Bezeichnung für eine Frau, die sich „mausen“ lässt. „Mausen“ wird vielfach als Synonym für den Geschlechtsverkehr gebraucht. Dies ist bereits bei Grimm belegt.

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2019 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer
Datenschutzerklärung