Klinikerotik

Klinikerotik als Begriff im Lexikon

Die Klinikerotik ist eines der spektakulärsten Gebiete der BDSM-Szene, aber sie findet keinesfalls nur innerhalb dieser Szene statt.

Es handelt sich vielmehr um Rollenspiele mit „klinischen“ Aufenthalten, inklusive der „intimen“ Untersuchungen in Arztpraxen, besonders in der Gynäkologie und in der Urologie. Erstaunlicherweise gehören für viele Praktizierende auch psychiatrische Rollenspiele dazu.

Was in der Jugend das „Doktorspiel“ war, heißt beim Erwachsenen Kliniksex oder auch „weiße Erotik“.

Inszenierungen

Je nach Inszenierung können „konservative“ Verkleidungen (gesteifte, historische Krankenschwesternuniformen), Arztkittel, Produkte aus dem Kostümverleih oder spezielle Fetisch-Uniformen zum Einsatz kommen. Je professioneller die Szenerie durchgespielt wird, umso mehr kommen echte Gerätschaften aus Arztpraxis oder Krankenhaus zum Einsatz.

Methoden bei der Klinikerotik (abgeschwächte Beschreibung)

Dies ist nicht der Platz, um ausführlich zu beschreiben, worum es im Detail geht. Man muss jedoch wissen, dass es zumeist um einen devoten Patienten und eine dominante Person aus dem Medizinbereich geht. Dabei wird die Furcht der meisten Menschen vor intimen medizinischen Untersuchungen auf die Spitze getrieben. Man denke nur an den furchterregenden Anblick gynäkologischer Stühle, in denen sich frau/man intim entblößt und dabei keine Chance hat, der Untersuchung zu „entkommen“. Bei Männern ist es vor allem die Untersuchung von Penis, Hoden und Prostata, die zwiespältige Gefühle erzeugt - von erregender Lust bis zu tiefer Beschämung.

Es kann sich aber durchaus auch um „typische Handlungen“ des „Personals“ in Krankenhäusern handeln, wie etwa rektales Fiebermessen, Enemas, das Fixieren an Betten, das Setzen von Kathedern und ähnliche Eingriffe. Meist wird vorausgesetzt, dass der aktive Rollenspieler über anatomische Kenntnisse oder gar medizinische Erfahrungen verfügt.

Jeder, der sich auf dieses Terrain begibt, sei es aktiv oder passiv, sollte wissen, was er tun und wem oder was er sich aussetzt.

Andere Begriffe fĂĽr Klinikerotik

Kliniksex, Klinik-Sex (zumeist findet aber kein Sex statt), Krankenschwestern-Erotik.

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2019 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer
Datenschutzerklärung