CIS

Was ist CIS im Lexikon?

CIS oder „cisgender“ ist ein Kunstbegriff.

CIS ist ein Begriff aus dem Jargon der „Queer“-Szene. Es ist in etwas ein Synonym für „Heterosexuell“. Allerdings gibt es dazu verschiedene Interpretationen.

Nach Meinung der Mehrheit gilt die „Kreuzworträtseldefinition“, wonach „Heterosexuell“das Gegenteil von „Homosexuell“ ist. Dagegen spricht, dass sogenannte „Homosexuelle“ sich eindeutig zu ihrer speziellen Eigenart bekennen, während sogenannte „Heterosexuelle“ dies nicht tun und auch nicht begründen.

Nachdem alle, die eine andere Form der Geschlechtlichkeit erleben, sich unter dem Begriff „Queer“ zusammengefunden haben, wurde unterstellt, dass die übrigen Menschen „CIS“ sind. Allerdings wird bezweifelt, dass die „Queer“-Gruppen das Definitionsrecht für den „Rest der Welt“ haben.

Kritik am Begriff "CIS"

Einige moderne Autoren/Autorinnen lehnen bereits die Zuweisung „Heterosexuell“ (1) ab, und generell wird der Begriff „CIS“ so gut wie ausschließlich im Szenenjargon verwendet.

(1) Hanne Blank, „Straight“

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2022 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer
Datenschutzerklärung