Gnadensex

Gnadensex ist eine w├Ârtliche ├ťbersetzung von ÔÇ×mercy sexÔÇť oder (direkter und authentischer) ÔÇ×mercy fuckÔÇť es bedeutet, jemandem die Gnade oder Gunst zu erweisen, mit ihm (ihr) v├Âgeln zu d├╝rfen. ÔÇ×Pity SexÔÇť hei├čt dementsprechend ÔÇ×MitleidsexÔÇť.

Gnadensex, Mitleidsex - die Herkunft

Die Begriffe gehen auf den Arzt und Sexologen David Schnarch zur├╝ck. Sie werden international wie auch in Deutschland oft in abenteuerlichen Zusammenh├Ąngen benutzt. Im Grunde genommen hei├čt der Begriff aber nicht mehr als: Ich v├Âgele dich (oder mit dir) nicht, weil ich Lust darauf habe, sondern aus einem anderen Grund. Die Psychologie besch├Ąftigt sich ├╝berwiegend mit den Ursachen f├╝r diese Haltung und kommt dabei zu Bewertungen solcher Handlungen.

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2022 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer
Datenschutzerklärung