Traumfrau

Kurz gefasst - die Definition Im Lexikon

Traumfrau ist ein Begriff für eine Frau, von der man normalerweise nur träumt, die einem also nicht im wirklichen Leben begegnet. Die Boulevardpresse hat daraus die Traumfrau als Blondine mit blauen Augen und Modelfigur gemacht. Auch Heiratsinstitute und ähnliche Einrichtungen verwenden den Begriff zu Werbezwecken.

Ausführlich - die Verwendung

Der Begriff Traumfrau wurde geschaffen, um einen Typ Frau zu charakterisieren, der in den Bereich der Träume gehört - ebenso wie die Prinzessin im Märchen. Die Boulevardpresse hat dabei deutlich das Bild einer schlanken, blau- oder grünäugigen Blondine mit „Traummaßen“ gemacht. Geschäftstüchtige Werbemanager von Flirtportalen, Singlebörsen und anderen ähnlichen Einrichtungen haben daraus eine Wunschvorstellung kultiviert, man könne dort „die Traumfrau“ treffen.

In Wahrheit findet man dort natürlich keine Traumfrauen, sondern reale Frauen, die alle ihre Eigenheiten haben, mit denen man sich arrangieren muss.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

  • Ähnlich: Traummann, Traumpartner.
  • Sinnentleerte Begriffe: „Die Traumfrau finden“, „meine Traumfrau finden“.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer