Stute

Kurz gefasst - die Definition der Stute im Lexikon

Die Stute ist das weibliche Pferd - und sie wurde in die Erotiksprache (Bordellsprache, BDSM, Männerjargon) zumeist als abwertender Begriff für eine „allzeit geschlechtlich bereitwillige Frau“ übernommen. Dabei mangelt es nicht an Attributen, von denen „geil“ noch der harmloseste Begriff ist.

Ausführlich - die Verwendung

Als Stute werden in der Regel Frauen bezeichnet, die bereitwillig für Sex zur Verfügung stehen.Dabei wurde aus der Pferdewirtschaft auch das Wort „begehbar“ übernommen, das darauf hinweist, in welcher Weise die Stute geschlechtlich zugänglich ist. („Mehrfach begehbar“). Der Begriff wertet die Frau in jeder Hinsicht ab, wird aber in Erotikanzeigen sehr oft genutzt.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer