Skype-Sex (Telefonsex mit Amateurinnen)

Telefonsex √ľber den PC via Telefonbetreiber

Skype ¬ģ ist ein Eigenname, der heute als Synonym f√ľr Internet-Telefonie verwendet wird. Bei diesem Verfahren ist es m√∂glich, Ton und Bild zugleich zu √ľbertragen und auf einem PC-Bildschirm darzustellen. Dadurch wird es Frauen erm√∂glicht, ohne Agentur und ohne professionelle Absichten ihren K√∂rper √∂ffentlich zur Schau zu stellen. Angeblich sind die Frauen Amateurinnen (=Liebhaberinnen des eigenen Handelns).

Es ist unsicher, welche Motive diese Frauen antreibt. M√∂glicherweise handelt es sich um eine erweiterte Form des ‚ÄěSexting‚Äú oder um die Neugierde, wie popul√§r man mit dieser M√∂glichkeit der Selbstdarstellung werden kann.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer