Sapphisch (Sapphisch sein)

Die Definition von sapphisch im Lexikon

Der Begriff sapphisch (sein) leitet sich von der griechischen Dichterin Sappho ab, die über die Frauenliebe dichtete.

Meyers Lexikon wusste darüber Mitte des 19. Jahrhunderts:

Allerdings war der Mittelpunkt ihrer Poesie die Liebe, und nach griechischer Art erstreckte sich diese nicht bloß auf das andre Geschlecht, sondern auch auf jüngere ihres eignen Geschlechts, die sich durch Schönheit auszeichneten.

Bereits gegen 1890 verwendet Meyers dann auch den Begriff „lesbisch“:

… Sängerin glühender Liebeslieder, der lesbischen Dichterin Sappho …

Synonyme für sapphisch (sein)

* Modern: Lesbisch.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer