Poly (Polyamory)

‚ÄěPoly sein‚Äú ist ein Jargonausdruck f√ľr Vertreter der ‚ÄěPolyamorie‚Äú, einer Bewegung, die daf√ľr wirbt, mehrere Beziehungen parallel zu haben, ohne ein Geheimnis daraus zu machen.

Was bedeutet das Wort Polyamorie?

Begriff ‚ÄěPolyamory‚Äú besteht aus dem griechischen Fremdwortstamm ‚Äěpoly‚Äú f√ľr ‚Äěviele‚Äú und dem aus dem lateinischen ins Englische √ľbertragenen Wort ‚ÄěAmory‚Äú f√ľr den etwas verwaschenen Begriff der ‚ÄěLiebe‚Äú. Im Grunde hat ‚Äěamory‚Äú dort aber keine Bedeutung. Obgleich das Wort also bedeutungslos ist, wurde es auch ins Deutsche als‚Äě Polyamorie‚Äú √ľbernommen.

Polyamorie aus der Sicht von Verfechtern und Kritikern

F√ľr die Anh√§nger und Verfechter der ‚ÄěPolyamorie‚Äú bedeutet der Begriff, dass jede Person mehrere parallele Liebesbeziehungen zu anderen Personen aufnehmen und aufrechterhalten kann. Nach Ansicht dieser Verfechter, die sich oft k√§mpferisch geben, definieren sich eine solche Beziehungen ‚Äěin erster Linie √ľber die emotionale Seite der Liebe‚Äú, also √ľber ‚Äěromantische Liebesbeziehungen‚Äú.

Kritiker dieser Richtung verweisen auf die fehlende soziale und emotionale Verbindlichkeit hin, die jedem Individuum erlaube, die Beziehung so auszulegen, wie er selbst sie gerne sehen w√ľrde.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer