Orgasm Gap (Orgasmuslücke)

Orgasmuslücke (Orgasm Gap)

Die Orgasmuslücke (englisch „Orgasm Gap“) ist ein Modewort für die Unterschiede beim Orgasmus zwischen Frau und Mann beim heterosexuellen, penetrativem Geschlechtsverkehr. Demnach haben Frauen beim PIV deutlich weniger Orgasmen als Männer. Die Gründe dafür sind vielfältig, jedoch wir allgemein angenommen, dass der „gemeinsame Orgasmus“ immer nur eine romantsierte Vorstellung vom sexuellen Höhepunkt war.

Ausführlich wird der Orgasm Gap in Psychology Today erklärt.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer