Nett

Die Definition im Lexikon

Das Wort „nett“ steht für eine Fülle von Eigenschaften, die mit dem Synonym „umgänglich“ besser beschrieben sind: Der Umgang mit diesem Menschen ist einfach, er versucht, es dem Partner leicht zu machen, mit ihm umzugehen.

Ausführlich - die Verwendung

„Nett“ wird oft gebraucht, wenn eine Person die eigenen Eigenschaften nicht kennt oder wenn diese schwach ausgeprägt sind. In diesem Zusammenhang kann das Wort „nett“ auch bedeuten: „Mir schwach ausgeprägten Charaktereigenschaften“.

„Nett sein“ wird manchmal als verhüllende Umschreibung für „sexuell zugänglich sein“ gebraucht oder auch für „zur Liebe bereit sein“, vor allem in der Formulierung: „Ich kann es dir sehr nett machen, wenn du willst“.

Nett - positiv belegt

(nach Donseiff, Auszüge): „angenehm, anziehend, bezaubernd, entzückend, faszinierend, gewinnend, lieb, liebenswürdig, reizend, sinnig, sympathisch“

Nett - negativ belegt

farblos, oberflächlich, puppenhaft, profillos

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer