Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Both sides previous revision Vorhergehende ├ťberarbeitung
konvenienzehe [2011/04/04 15:28]
sehpferd [Die Konvenienzehe ausf├╝hrlich im Lexikon]
konvenienzehe [2011/04/04 15:29] (aktuell)
sehpferd [Die Konvenienzehe ausf├╝hrlich im Lexikon]
Zeile 9: Zeile 9:
 Zur Bl├╝tezeit des B├╝rgertums war die Ehe anderes als heute: Man achtete auf eine standesgem├Ą├če Ehe, wobei vor allem wichtig war, dass der Br├Ąutigam einen guten Ruf in B├╝rgerkreisen genoss. Eine gro├če Rolle spielte bei der Heirat auch die [[Mitgift]] des Brautvaters. Kam eine Ehe so zustande, so sprach man von einer **Konvenienzehe**. Zur Bl├╝tezeit des B├╝rgertums war die Ehe anderes als heute: Man achtete auf eine standesgem├Ą├če Ehe, wobei vor allem wichtig war, dass der Br├Ąutigam einen guten Ruf in B├╝rgerkreisen genoss. Eine gro├če Rolle spielte bei der Heirat auch die [[Mitgift]] des Brautvaters. Kam eine Ehe so zustande, so sprach man von einer **Konvenienzehe**.
  
-Wurde die Ehe ohne Mitwirkung ​dre Eltern aus Vernunftgr├╝nden geschlossen,​ sprach man von einer  "​Vernunftehe",​ wurde sie allein aus Liebe geschlossen,​ was selten war, so sagte man "​Neigungs-Heirat"​ dazu. Der Begriff "​Liebesheirat"​ kam erst sp├Ąter auf. +Wurde die Ehe ohne Mitwirkung ​der Eltern aus Vernunftgr├╝nden geschlossen,​ sprach man von einer  "[[Vernunftehe]]", wurde sie allein aus Liebe geschlossen,​ was selten war, so sagte man "[[Neigungs-Heirat]]" dazu. Der Begriff "[[Liebesheirat]]" kam erst sp├Ąter auf. 
  
  

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer