Jeansytp

Definition im Lexikon

In den 1950er Jahren bis in die 1990er Jahre hinein häufig gebrauchter Begriff in Zeitungsanzeigen.Als „Jeanstyp“ bezeichneten sich dabei Frauen, die nicht betont feminin waren und dieses Attribut an der Kleidung festmachen wollten.

Ausführlich - die Verwendung

„Jeantyp“ ist ein Unwort aus den Kontaktanzeigen in Zeitungen und im Internet. Eine bestimmte Kleidung zu bevorzugen, bedeutet weder eine Typisierung noch deutet es auf eine Charaktereigenschaft hin. Sich so zu bezeichnen ist also nicht angebracht - es deutet darauf hin, dass die Inserentin ihre tatsächlichen Eigenschaften nicht kennt.

*Alternativen: „Kleide mich gerne leger“, „bevorzuge sportliche Kleidung“. Besser noch „Jugendlich-sportive Erscheinung“.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

  • Synonyme: „sportlich“, „leger“.
  • Oft verwendet in Zeitungsanzeigen: „Vorzeigbar in Jeans und Abendkleid“.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer