Heiratsanzeigen (Ehewünsche)

Kurz gefasst - die Definition im Lexikon zu Heiratsanzeigen

Das Wort Heiratsanzeigen oder Heiraten (als Rubrik) ist eine der ältesten Anzeigenkategorie der Zeitungen und Zeitschriften zur Partnersuche. Sie erlebten ihre Hochphasen im Bürgertum, um die Töchter vermittels einer Mitgift „an den mann“ zu bringen sowie nach dem verheerenden Männermangel als Folge des Ersten und Zweiten Weltkrieges.

Ausführlich - die Verwendung

Die Heiratsanzeige gilt als eine der ältesten Formen privater Anzeigen überhaupt. Nicht nur die Mitgift der „sitzenblieben“ Töchter wurde hier ausgelobt, auch manche „alte Jungfer“ und mancher Hagestolz suchte sich auf diese Weise seinen Lebenspartner. Hinzu kamen die vielen Männer, die ihre Ehefrauen im Kindbett verloren hatten und nun dringend nach einer neuen Hausfrau und Mutter suchten.

Die Prozeduren des 19. Jahrhunderts waren alles andere als romantisch: Man bewarb sich bei jungen Mädchen beim Vater, um die Heirat auszuhandeln, bei älteren „Selbstinserentinnen“ besuchte man sie einmal, um sich dann sogleich zu verloben.

In der zweiten Häfte des 20. Jahrhunderts kam dann die Sitte auf, nicht mehr ausschließlich nach einer Ehe, sondern nach einer sich langsam entwickelnden Beziehung zu suchen. Die Zeitungen änderten ihre Rubriken danach entweder auf „Heiraten und Bekanntschaften“ oder trennten die reinen Heiratsanzeigen von den Bekanntschaftsanzeigen. Üblicherweise erschienen solche Anzeigen in der Samstagausgabe der „abonnierten“ gutbürgerlichen Presse. Eine Ausnahme für die Eliten waren die sehr geschliffen formulierten Anzeigen in der Wochenzeitung „DIE ZEIT“, die bis heute noch existieren, allerdings nunmehr unter der Rubrik „Kennenlernen“. Der eigentliche Boom ist aber heute überall Geschichte: das Internet hat die Vorherrschaft in diesem Segment übernommen, und heute beherrschen sogenannte Online-Partneragenturen das Geschäfts, das damals in den Anzeigenspalten der Edelgazetten und Bildungsbürger-Blättern gemacht wurde.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer