Fellatio

Was ist Fellatio?

Fellatio ist ein Verfahren, um den Penis des Mannes durch orale Stimulation zu erregen und zu versteifen. Dabei wendet die Partnerin neben der Stimulation des Penis durch Lippen, Zunge und Mundhöhle auch Unterdruck („Ansaugen“) an. Bei den meisten Männern führt dieser Vorgang zu einer enormen Gliedversteifung vor dem Geschlechtsverkehr.

Für manche Männer ist aber auch der Oralverkehr allein eine so große Lust, dass sie vorziehen, sich in den Mund der Geliebten zu ergießen, wobei zumeist erwartet wird, dass sie das Sperma genüsslich aufnimmt. Daraus ergeben sich private wie auch öffentliche Dispute über männliche Erwartungen.

Ein neuer Modebegriff ist das sogenannte „Deep Throating“. Es ist eigentlich Fellatio „bis zum Anschlag“ an die Kehle.

Verwandte Begriffe

  • Französisch, Blasen, Blow Job, Blowjob.
  • Fellatrice für die Ausführende, auch Fellatrix.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer