Date

Kurz gefasst - die Definition f├╝r DATE im Lexikon

Das Date ist eine aus dem US-amerikanischen Sprachgebrauch ├╝bernommene Bezeichnung f├╝r eine Verabredung. Im Deutschen wir das Wort so gut wie ausschlie├člich f├╝r eine Verabredung zum gegenseitigen Kennenlernen eines Paares verwendet. Daraus abgeleitet wurden im Englischen wie im Deutschen das Dating und das Blind Date

Ausf├╝hrlich - die Verwendung

Das Date bezeichnet zumeist das Zusammentreffen selbst als Ereignis (ÔÇ×ich gehe zu einem DateÔÇť, ÔÇ×ich habe Morgen ein Date mit MonikaÔÇť), seltener, aber durchaus inzwischen auch, die Person, was zu Verwirrungen f├╝hren kann, etwa wenn gefragt wird: ÔÇ×wie war dein Date?ÔÇť. Das Dating-Magazin Liebepur empfiehlt, das Wort nicht f├╝r die Person zu nutzen, sondern nur f├╝r das Treffen.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

* F├╝r das Date selbst: Das Treffen, die Verabredung
* F├╝r die Person: Der Partner, die Partnerin, der Dating-Partner.
* Abgeleitet: Blind Date (f├Ąlschlich auch Blinddate), daten, dating.
* Fr├╝her auch: Rendezvous, Stelldichein.
* Das Wort ÔÇ×DateÔÇť wird immer mehr auch f├╝r Zusammenk├╝nfte mit Nebenerwerbshuren (ÔÇ×AmateurhurenÔÇť) benutzt. Ein in letzter Zeit f├╝r derartige Prostitution gebrauchter Begriff hei├čt im Online-Betrieb ÔÇ×User DateÔÇť. (siehe auch: Gelegenheitsprostitution)

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer