Busen (Brüste)

Kurz gefasst - die Definition Im Lexikon

Der Busen bezeichnet die Brüste der erwachsenen Frau in der bürgerlichen Umgangssprache.Meist wurde der Begriff „vollbusig“ gesucht und geboten.

Ausführlich - die Verwendung

Grundsätzlich gilt und galt es als unschicklich, auf die eigenen großen Brüste in Anzeigen und Profilen hinzuweisen. „vollbusig“ oder die Umschreibung „mit großer Oberweite“ sind daher in seriösen Anzeigen und Profilen nicht zu finden. Auch die 1950er Anzeigen deuteten bereits darauf hin, dass die Damen ihre Brüste als Lockmittel für käuflichen Sex benutzten. Heute wären entsprechende Hinweise darauf, wenn die Körpermaße (90-60-85) oder die Körbchengröße („DD-Brüste“) angegeben wird.

Synonyme, Redewendungen und verwandte Begriffe

  • Synonyme: Oberweite, Brüste, in Sexanzeigen auch „Titten“.

Tools

Ans Herz gelegt:


Alle Beiträge © 2007 - 2017 by liebesverlag.de
Kontaktseite, Impressum und Telefon-Nummer